Igel in der Stadt

Berliner Igel

Am Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) findet eine Studie über wildlebende Igel in Berlin statt.

Igel

Sie soll folgende Fragen beantworten:

  • Wo kommt der Igel in Berlin vor?
  • Gibt es Unterschiede in der Nahrung, Parasitenbelastung, körperlichen Verfassung, Fortpflanzung und Sterblichkeit zwischen „Stadt- und Landigel“?
  • Wie beeinflussen die wärmeren Stadtbedingungen das Winterschlafverhalten des Igels?
  • Wie beeinflussen die vielen menschlichen Aktivitäten das Verhalten der Igel?

Deshalb brauchen wir Ihre Mithilfe:

Citizen Science oder auch bürgerbeteiligte Forschung meint die Beteiligung des Bürgers an wissenschaftlichen Fragestellungen, in unserem Fall der Erfassung von Igel-Beobachtungen im Stadtgebiet Berlins.
Um genaue Daten zur Verbreitung von Igel im Stadtgebiet zu erheben, ist jede Nachricht über eine Igel-Beobachtung wertvoll! Mit Ihrer Hilfe können wir besser und schneller die Lebensweise der Igel in der Stadt verstehen.

Erforschen Sie Igel in Ihrem Kiez!

Sie können Sich darüber hinaus durch die Erforschung der Lebensräume von Igeln an unserem Projekt beteiligen. In einer zweiteiligen Forschungsaufgabe erkunden Sie eine Grünanlage in ihrer Nachbarschaft. Es ist möglich, dass Ihnen dabei ein Igel über den Weg läuft!

Um sich für die Igelforschung als Bürgerwissenschaftlerin oder Bürgerwissenschaftler anzumelden, klicken Sie auf den untenstehenden Button. Sie werden auf eine interaktive Karte weitergeleitet, auf der Sie Ihren Kiez und Ihre Forschungsaufgabe auswählen können.

Hier können Sie unsere Flyer herunterladen:

Flyer Igel in Berlin

Flyer Igel in Berlin für Kinder

Möchten Sie Ihren Mitmenschen etwas Gutes tun, und Sie mit unseren wilden Nachbarn bekannt machen? Dann helfen Sie uns, unseren Informationsflyer zu verteilen. Wenn Sie Druckmaterialien bestellen wollen, schicken Sie uns einfach eine Email an citizenscience@izw-berlin.de.