Willkommen bei Portal Beee!

Auf dem Portal Beee besteht für jeden Berliner die Möglichkeit, sich an spannenden wissenschaftlichen Projekten zu beteiligen. Beee steht für Biodiversität erkennen, erforschen, erhalten. „Biodiversität“ bedeutet „Vielfalt des Lebens“ und begegnet uns alltäglich - wenn auch meist unbewusst. Wissenschaftler im BBIB, die die Biodiversität erforschen, bitten hier Berliner Bürger um Mithilfe. Das Portal möchte Begeisterung für die Vielfalt des Lebens wecken und zeigen, dass es sich oft lohnt, genau hinzuschauen. So kann man in seiner Umgebung interessante Dinge entdecken. Mit den gemeinsam gesammelten Daten werden die Wissenschaftler spannende Fragen beantworten können. Diese Antworten finden Sie natürlich dann auch hier auf dem Portal.

Wilde Tiere in der Stadt

Welche Tiere brauchen unsere Hilfe und welche „machen Ärger“?
Was machen Waschbären auf unserem Dachboden?
Und wer hat hier seine Spuren hinterlassen?
Los geht die Wildtierpirsch durch die Stadtnatur ...

Unter diesem Slogan hat der Verein Pindactica mit Unterstützung der Stiftung Naturschutz Berlin und des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung ein neues Entdeckerheft zu wilden Tieren in der Stadt herausgebracht, mit dem kleine Forscher zukünftig auf Entdeckungsreise im Großstadtdschungel gehen können. Zusätzlich dazu wurden Forscherbögen entwickelt, mit denen die Arbeit der Juniorforscherinnen und -forscher unterstützt werden kann.

Das Heft und Bestellinformationen finden Sie hier.
Die Forscherbögen zum Download finden Sie hier.

 

Ihr Team von Portal Beee

Ergebnis Abstimmung zum UN-Dekade-Projekt des Monats Februar

Liebe Bürgerforscherinnen und Bürgerforscher,

an dieser Stelle haben wir Sie im Februar gebeten (siehe Beitrag unten), Ihr UN-Dekade-Projekt des Monats zu wählen. Wir danken allen, die für uns gestimmt haben! Leider hat es diesmal nicht gereicht...gewonnen hat das Projekt "Die Vielfalt der Obstsorten in Markt Berolzheim". Wir gratulieren!

Portal Beee hat den vierten Platz belegt.

Die bislang ausgezeichneten Monatsprojekte finden Sie hier.

Ihr Team von Portal Beee

UN-Dekade-Projekt des Monats gesucht!

Liebe Bürgerforscherinnen und Bürgerforscher,

hier entscheiden Sie!

Wählen Sie Ihr UN-Dekade-Projekt des Monats. Sie haben pro Monat eine Stimme.

Mobilisieren Sie Freunde, Nachbarn, Unterstützer, die Öffentlichkeit in Ihrer Region! Das Projekt mit den meisten Stimmen wird Projekt des Monats. Übrigens sichern Sie Ihrem Projekt so auch die Chance, Projekt des Jahres zu werden. Dieses wählt die Jury aus allen Monatsprojekten eines Jahres.

Die aktuelle Platzierung der Projekte richtet sich nach der Zahl der bislang abgegebenen Stimmen. Die bislang ausgezeichneten Monatsprojekte finden Sie hier.

Wir freuen uns über die Nominierung und würden uns sehr freuen, wenn Sie für Portal Beee stimmen würden.

zur Abstimmung

Ihr Team von Portal Beee

Portal Beee auf der "Woche der Umwelt" im Juni 2016

Liebe Bürgerforscherinnen und Bürgerforscher,

wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass Portal Beee mit einem Stand auf der diesjährigen „Woche der Umwelt“ am 07. und 08. Juni im Park von Schloss Bellevue vertreten sein wird!

Alle Informationen zur "Woche der Umwelt" finden Sie hier.

Ihr Team von Portal Beee

Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

Liebe Bürgerforscherinnen und Bürgerforscher,

Feldhasen in der Stadt? Das gibt´s doch nicht, sowas wird man in der Stadt vergeblich suchen, oder? Und wie es das gibt! Vor allem der Berliner Osten ist die neue Heimat der "Stadthasen", die es seit geraumer Zeit wie viele weitere Wildtiere in den städtischen Lebensraum zieht.

Wo leben die Hasen, wie leben sie dort und vor allem: was treibt sie in die Stadt? Helfen Sie mit, werden Sie Hasenmelder und unterstützen Sie uns dabei, die Frage zu beantworten, wo sich Hase und Fuchs gute Nacht sagen.

zum Projekt

Ihr Team von Portal Beee

Archiv

Hier geht es zu den älteren Meldungen.